Orte & Unterkünfte & Gastronomie
auf dem Weser-Radweg

Der Weser-Radweg Cuxhaven Nordholz Dorum Wremen Eckwarden Eckwarden Tossens Tossens Burhave Burhave Bremerhaven Bremerhaven Nordenham Rodenkirchen Ovelgoenne Brake Elsfleth Berne Lemwerder Bremen Weyhe Achim Etelsen Blender Blender Verden Hilgermissen Doerverden Hoya/Samtgemeinde Samtgemeinde Buecken Heemsen Marklohe Nienburg Liebenau Landesbergen Stolzenau Petershagen Minden Bueckeburg PortaWestfalica BadOeynhausen BadOeynhausen BadOeynhausen Vlotho Rinteln HessischOldendorf Hameln Emmerthal Bodenwerder Doelme Polle Bevern Holzminden Corvey Hoexter Boffzen Fuerstenberg Lauenfoerde Beverungen BadKarlshafen Bodenfelde Lippoldsberg Oberweser Reinhardshagen HannoverMuenden FuldatalKnickhagen


  Ein Hinweis hinsichtlich der Übernachtungspreise:

Die Preisangaben beziehen sich auf die Übernachtungspreise (inkl. Frühstück) für ein Einzelzimmer / ein Doppelzimmer / ein Mehrbettzimmer / eine Ferienwohnung oder ein Appartment. Die Angabe Preis: ab € 35,-/60,-/80,-/85,- bedeutet also, dass ein Einzelzimmer ab € 35,-/ein Doppelzimmer ab € 60,-/ ein Mehrbettzimmer ab € 80,- und eine Ferienwohnung bzw. ein Appartment ab € 35,- angeboten wird. Beachten Sie bitte, dass sich die Preisangaben auf die jeweils günstigsten Zimmer beziehen. Sollten diese Zimmer bereits belegt sein, so stehen häufig nur Zimmer zu höheren Preisen zur Verfügung.

Bitte beachten Sie auch, dass die Betriebe bei den Übernachtungspreisen häufig bereits besonders günstige Preise für die Zielgruppe „Radtouristen“ angesetzt haben.

Bei der Ausstattung der Beherbergungsbetriebe wird jeweils die qualitativ höchste Ausstattung angegeben. Es ist jedoch auch möglich, dass der jeweilige Beherbergungsbetrieb auch über Zimmer mit qualitativ geringerer Ausstattung verfügt. Es empfiehlt sich, die konkrete Ausstattung des Zimmers bei der Buchung zu vereinbaren.

Wird eine Ferienwohnung (Fewo) oder ein Appartement (App.) angeboten, so folgen die Preisangaben nach den Preisen für Einzel-, Doppel- und Mehrbettzimmer.

Der Hinweis „Sonderpreise“ gibt an, dass für Kinder und/oder Gruppen Preisnachlässe gewährt werden.


Rodenkirchen



Rodenkirchen in der Gemeinde Stadland, gelegen zwischen Weserstrom und Jadebusen im nördlichen Teil der Wesermarsch, hat seinen dörflichen Charakter trotz guter Infrastruktur bewahrt.
Die Lage in der Gemeinde Stadland zwischen Weser und der schönsten Nordseebucht - dem Jadebusen - bietet dem Radfahrer auf dem Weserradweg die Möglichkeit, das vorbildliche Stadlander Radverkehrssystem und die Deutsche Sielroute kennen zu lernen. Das historische Dorf Rodenkirchen mit altem Marktplatz und Bahnhof, denkmalgeschützten Gebäuden, sowie der St. Matthäus Kirche mit den Kunstwerken Ludwig Münstermanns von europäischem Rang, wie auch die malerischen Sielhäfen - z. B. Absen und Strohausen - zeugen von geschichtlicher und kulturhistorischer Bedeutung. Lokale und überregionale Veranstaltungen können dem Veranstaltungskalender entnommen werden. Vielfältige Angebote aus der Gastronomie, Beherbergungsbetrieben und dem Gewerbe laden den Radler bei frischer Seeluft und weitem grünen Land ein.
 
Das lohnt sich:
  • St. Matthäus Kirche
  • Friesendenkmal
  • historisches Dorf Rodenkirchen
  • Sielhäfen
  • NSG Strohauser Plate
  • Nachbau eines Bronzezeithauses in Hahnenknoop
  • historisches Dielenschiff
  • Abser Deichschaart