Orte & Unterkünfte & Gastronomie
auf dem Weser-Radweg

Der Weser-Radweg Cuxhaven Nordholz Dorum Wremen Eckwarden Eckwarden Tossens Tossens Burhave Burhave Bremerhaven Bremerhaven Nordenham Rodenkirchen Ovelgoenne Brake Elsfleth Berne Lemwerder Bremen Weyhe Achim Etelsen Blender Blender Verden Hilgermissen Doerverden Hoya/Samtgemeinde Samtgemeinde Buecken Heemsen Marklohe Nienburg Liebenau Landesbergen Stolzenau Petershagen Minden Bueckeburg PortaWestfalica BadOeynhausen BadOeynhausen BadOeynhausen Vlotho Rinteln HessischOldendorf Hameln Emmerthal Bodenwerder Doelme Polle Bevern Holzminden Corvey Hoexter Boffzen Fuerstenberg Lauenfoerde Beverungen BadKarlshafen Bodenfelde Lippoldsberg Oberweser Reinhardshagen HannoverMuenden FuldatalKnickhagen


  Ein Hinweis hinsichtlich der Übernachtungspreise:

Die Preisangaben beziehen sich auf die Übernachtungspreise (inkl. Frühstück) für ein Einzelzimmer / ein Doppelzimmer / ein Mehrbettzimmer / eine Ferienwohnung oder ein Appartment. Die Angabe Preis: ab € 35,-/60,-/80,-/85,- bedeutet also, dass ein Einzelzimmer ab € 35,-/ein Doppelzimmer ab € 60,-/ ein Mehrbettzimmer ab € 80,- und eine Ferienwohnung bzw. ein Appartment ab € 35,- angeboten wird. Beachten Sie bitte, dass sich die Preisangaben auf die jeweils günstigsten Zimmer beziehen. Sollten diese Zimmer bereits belegt sein, so stehen häufig nur Zimmer zu höheren Preisen zur Verfügung.

Bitte beachten Sie auch, dass die Betriebe bei den Übernachtungspreisen häufig bereits besonders günstige Preise für die Zielgruppe „Radtouristen“ angesetzt haben.

Bei der Ausstattung der Beherbergungsbetriebe wird jeweils die qualitativ höchste Ausstattung angegeben. Es ist jedoch auch möglich, dass der jeweilige Beherbergungsbetrieb auch über Zimmer mit qualitativ geringerer Ausstattung verfügt. Es empfiehlt sich, die konkrete Ausstattung des Zimmers bei der Buchung zu vereinbaren.

Wird eine Ferienwohnung (Fewo) oder ein Appartement (App.) angeboten, so folgen die Preisangaben nach den Preisen für Einzel-, Doppel- und Mehrbettzimmer.

Der Hinweis „Sonderpreise“ gibt an, dass für Kinder und/oder Gruppen Preisnachlässe gewährt werden.


Landesbergen



"Bergfest" am Weser-Radweg - gleich, ob Sie "im Hohen Norden" oder an der "Quelle" der Weser in Hann. Münden gestartet sind - Sie haben hier rund die Hälfte Ihrer Weser-Radtour "geschafft" und können nun mit Muße die besondere Region um Landesbergen erkunden. Nehmen Sie sich Zeit, es lohnt sich, weil Sie sich hier in einem wahren Radwanderparadies befinden - umsäumt vom Naturpark Steinhuder Meer im Osten, dem Mühlenkreis Minden-Lübbecke mit der bekannten Mühlenroute im Süden, dem tiefgründigen und geheimnisvollen Großen Moor um Uchte im Westen und der Weserrenaissance-Stadt Nienburg im Norden.
 
Das lohnt sich:
  • Spargel-Tour durch die Samtgemeinde
  • Hochzeitsmühle und Mühlenplatz in Landesbergen
  • Anleger Landesbergen
  • Estorfer Scheunenviertel und Fachwerkkirche
  • Husumer Jacobi-Kirche
  • Bickbeernhof Brokeloh
  • Münchhausen-Schloss und Rittergut Brokeloh
  • Kirche und Ziehbrunnen in Leese