Orte & Unterkünfte & Gastronomie
auf dem Weser-Radweg

Der Weser-Radweg Cuxhaven Nordholz Dorum Wremen Eckwarden Eckwarden Tossens Tossens Burhave Burhave Bremerhaven Bremerhaven Nordenham Rodenkirchen Ovelgoenne Brake Elsfleth Berne Lemwerder Bremen Weyhe Achim Etelsen Blender Blender Verden Hilgermissen Doerverden Hoya/Samtgemeinde Samtgemeinde Buecken Heemsen Marklohe Nienburg Liebenau Landesbergen Stolzenau Petershagen Minden Bueckeburg PortaWestfalica BadOeynhausen BadOeynhausen BadOeynhausen Vlotho Rinteln HessischOldendorf Hameln Emmerthal Bodenwerder Doelme Polle Bevern Holzminden Corvey Hoexter Boffzen Fuerstenberg Lauenfoerde Beverungen BadKarlshafen Bodenfelde Lippoldsberg Oberweser Reinhardshagen HannoverMuenden FuldatalKnickhagen


  Ein Hinweis hinsichtlich der Übernachtungspreise:

Die Preisangaben beziehen sich auf die Übernachtungspreise (inkl. Frühstück) für ein Einzelzimmer / ein Doppelzimmer / ein Mehrbettzimmer / eine Ferienwohnung oder ein Appartment. Die Angabe Preis: ab € 35,-/60,-/80,-/85,- bedeutet also, dass ein Einzelzimmer ab € 35,-/ein Doppelzimmer ab € 60,-/ ein Mehrbettzimmer ab € 80,- und eine Ferienwohnung bzw. ein Appartment ab € 35,- angeboten wird. Beachten Sie bitte, dass sich die Preisangaben auf die jeweils günstigsten Zimmer beziehen. Sollten diese Zimmer bereits belegt sein, so stehen häufig nur Zimmer zu höheren Preisen zur Verfügung.

Bitte beachten Sie auch, dass die Betriebe bei den Übernachtungspreisen häufig bereits besonders günstige Preise für die Zielgruppe „Radtouristen“ angesetzt haben.

Bei der Ausstattung der Beherbergungsbetriebe wird jeweils die qualitativ höchste Ausstattung angegeben. Es ist jedoch auch möglich, dass der jeweilige Beherbergungsbetrieb auch über Zimmer mit qualitativ geringerer Ausstattung verfügt. Es empfiehlt sich, die konkrete Ausstattung des Zimmers bei der Buchung zu vereinbaren.

Wird eine Ferienwohnung (Fewo) oder ein Appartement (App.) angeboten, so folgen die Preisangaben nach den Preisen für Einzel-, Doppel- und Mehrbettzimmer.

Der Hinweis „Sonderpreise“ gibt an, dass für Kinder und/oder Gruppen Preisnachlässe gewährt werden.


Achim



Die Stadt Achim liegt mit ihrer wunderschönen Marschlandschaft direkt an der Weser und somit auch mit der gesamten Länge am berühmten Weser-Radweg. Der Name der Stadt leitet sich von "Acheim" ab und bedeutet sinngemäß "Stadt am Wasser". Einen herrlichen Panoramablick erhält man, wenn man die Badener Berge entlang fährt. Aber nicht nur beim "Radeln und Wandern" hat Achim viel zu bieten. Auch per Schiff besteht die Möglichkeit die Weser und ihre schöne Landschaft zu "erschippern". In Achims 400 m langen Fußgängerzone findet man einen Kontrast aus historischen Gebäuden und modernster Architektur.
Sehenswert sind u.a. die St. Laurentius-Kirche und die Achimer Windmühle. Die 1257 erstmals erwähnte Kirche ist das älteste Gebäude der Stadt. In der Mandelsloh- und in der Clüverkapelle befinden sich alte Grabdenkmäler, sowie zwei marmorne Sarkophage einer alten Achimer Adelsfamilie. Die Achimer Windmühle wurde im Jahre 1761 auf dem erhöhten Geestrücken an der Wesermarsch erbaut. Sie ist 29 m hoch, jeder der 4 Flügel ist 11 m lang. Die Mühle, seit 1965 stillgelegt, lädt auf Anfrage zu Besichtigungen ein. Achim ist nicht nur bekannt als "Stadt am Wasser", sondern auch einst als Honigkuchen- und Zigarrenstadt. Heute erinnern die Zigarrenmacherstube, das Zigarrenmacherdenkmal, die Skulptur "Der Vorleser" im Garten der Bibliothek und die Fassade von "Riekes Honigkuchenfabrik" an diese geschichtsträchtigen Gewerbe.
 


 Achim-Uesen (346)

Hotel Restaurant Bootshaus ****
 
Uesener Weserstr. 17, 28832 Achim
Tel: 04202-51980, Fax: 04202-519851
E-Mail: info@hotel-bootshaus.de
Web: www.hotel-bootshaus.de
Lage: Google® Maps

Art: Hotel
Zimmer: 45     Fewo./App.: 1
Preise: ab € 78,-/99,-/MZ119,-/120,-

MasterCard   American Express   VISA Karte   Maestro Karte
Ausstattung: Zimmer mit Dusche/WC, Telefon, Radio, TV, W-Lan, Minibar, Föhn, z.T. mit Balkon u. Weserblick
Specials: Garten, große beheizte Terrasse mit Blick auf Segelboote und Yachten
Sonstiges: Direkt am Weser-Radweg, gemütliches Restaurant im maritimen Ambiente, guter Mittagstisch zu fairen Preisen, Bankettbereich, Fahrradunterstellmöglichkeit, Fährfahrt nach Bremen möglich