Orte & Unterkünfte & Gastronomie
auf dem Weser-Radweg

Der Weser-Radweg Cuxhaven Nordholz Dorum Wremen Eckwarden Eckwarden Tossens Tossens Burhave Burhave Bremerhaven Bremerhaven Nordenham Rodenkirchen Ovelgoenne Brake Elsfleth Berne Lemwerder Bremen Weyhe Achim Etelsen Blender Blender Verden Hilgermissen Doerverden Hoya/Samtgemeinde Samtgemeinde Buecken Heemsen Marklohe Nienburg Liebenau Landesbergen Stolzenau Petershagen Minden Bueckeburg PortaWestfalica BadOeynhausen BadOeynhausen BadOeynhausen Vlotho Rinteln HessischOldendorf Hameln Emmerthal Bodenwerder Doelme Polle Bevern Holzminden Corvey Hoexter Boffzen Fuerstenberg Lauenfoerde Beverungen BadKarlshafen Bodenfelde Lippoldsberg Oberweser Reinhardshagen HannoverMuenden FuldatalKnickhagen


  Ein Hinweis hinsichtlich der Übernachtungspreise:

Die Preisangaben beziehen sich auf die Übernachtungspreise (inkl. Frühstück) für ein Einzelzimmer / ein Doppelzimmer / ein Mehrbettzimmer / eine Ferienwohnung oder ein Appartment. Die Angabe Preis: ab € 35,-/60,-/80,-/85,- bedeutet also, dass ein Einzelzimmer ab € 35,-/ein Doppelzimmer ab € 60,-/ ein Mehrbettzimmer ab € 80,- und eine Ferienwohnung bzw. ein Appartment ab € 35,- angeboten wird. Beachten Sie bitte, dass sich die Preisangaben auf die jeweils günstigsten Zimmer beziehen. Sollten diese Zimmer bereits belegt sein, so stehen häufig nur Zimmer zu höheren Preisen zur Verfügung.

Bitte beachten Sie auch, dass die Betriebe bei den Übernachtungspreisen häufig bereits besonders günstige Preise für die Zielgruppe „Radtouristen“ angesetzt haben.

Bei der Ausstattung der Beherbergungsbetriebe wird jeweils die qualitativ höchste Ausstattung angegeben. Es ist jedoch auch möglich, dass der jeweilige Beherbergungsbetrieb auch über Zimmer mit qualitativ geringerer Ausstattung verfügt. Es empfiehlt sich, die konkrete Ausstattung des Zimmers bei der Buchung zu vereinbaren.

Wird eine Ferienwohnung (Fewo) oder ein Appartement (App.) angeboten, so folgen die Preisangaben nach den Preisen für Einzel-, Doppel- und Mehrbettzimmer.

Der Hinweis „Sonderpreise“ gibt an, dass für Kinder und/oder Gruppen Preisnachlässe gewährt werden.


Brake




 
Brake ist eine Seehafenstadt mit interessanten Möglichkeiten
Die Unterweserstadt Brake liegt im Radfahrerparadies Wesermarsch. Nördlich vom Stadtkern beginnt die Braker Seehafen-Kaianlage mit den größten Siloanlagen Europas. Hier legen die größten Seeschiffe an und laden und löschen ihre Ladung. Auch Brakes Innenstadt wird vom maritimen Flair geprägt:
 

 
Sehenswerte alte Handels -und Packhäuser, die heute als Geschäftshäuser, Cafes und Restaurants genutzt werden, verleihen der Braker Fußgängerzone ihren ganz besonderen Reiz. Sehr sehenswert ist die Sammlung des Schiffahrtsmuseums der oldenburgischen Unterweser e.V., welches ebenfalls in zwei historischen Gebäuden untergebracht ist. Für sportlich Interessierte bietet Brake Möglichkeiten für fast alle Sportarten an. Das Hallenbad, Strandbäder an der Weser, Sportstadien, Tennisplätze, Schießstände, einen Sportboothafen, Kegelbahnen. 

 

 
Wer eher an Geschichtlichem interessiert ist, kann an verschiedenen Stadtausflügen, Stadtrundgängen oder Hafenrundfahrten teilnehmen.
Diese sind beim Brake Tourismus und Marketing e.V. unter der Telefonnummer:
04401/19433 zu buchen. 
Die großzügig gestaltete Uferpromenade der Stadtkaje lädt zum Verweilen ein und birgt eine schöne Aussicht auf die Hafenanlagen, den Schiffsverkehr auf der Weser und die gegenüberliegende,11 km lange Weserinsel "Harriersand". Die Insel ist ein beliebtes Ausflugsziel für die ganze Familie. Lange Strände, ein Wäldchen mit einem großen Spielplatz und Radwege durch die schöne Landschaft machen sie so reizvoll. Harriersand ist die längste Flußinsel Deutschlands. Zu erreichen ist die Insel mit der Personenfähre Guntsiet, die von der Braker Kaje startet.

Auch in kulinarischer Hinsicht hat Brake einiges zu bieten, denn Restaurants und Gaststätten stellen sich auf die Natur ein. Die Speisekarte wechselt im Rhythmus der Jahreszeiten. Produkte der Saison werden verwendet. So gibt es Lammwochen, Ochsenwochen, verschiedene Fischgerichte und nach dem ersten Herbstfrost beginnt die Grünkohlzeit. 

 
 
Das lohnt sich:
  • Stadtkaje
  • Schiffahrtsmuseum der oldenburgischen Unterweser e.V.
  • Fischerhaus - das älteste Wohnhaus der Stadt
  • Bustouren durch den Braker Hafen
  • Weserinsel Harriersand
  • Stadt- und Hafenrundfahrten
  • Stadtführungen und Nachtwächterführungen
  • Ein Bummel durch die Fußgängerzone
  • Binnenhafenfest am 2. Wochenende im August
 


 Brake (427)

Hotel Ambiente
 
Hinrich-Schnitger-Str. 6, 26919 Brake
Tel: 04401-798020, Fax: 04401-72019
E-Mail: boettjer@hotel-ambiente-brake.de
Web: www.hotel-ambiente-brake.de
Lage: Google® Maps

Art: Hotel garni
Zimmer: 4     Fewo./App.: 2
Preise: ab € 64,-/ 89,-/ 109,-/ 129,-

Ausstattung: Zimmer mit Dusche/WC, Telefon, TV, Föhn, Balkon
Specials: W-Lan, Terrasse
Sonstiges: Direkte Weserlage neben der Kaje/Fähre, einmaliger Weserblick, Nichtraucherhotel